Mind Control in Deutschland und Europa

Bewusstseinskontrolle, Voice to Skull und Gang Stalking

Newsbeiträge

Schutz, Abwehr

Eilmeldung: Dodekaeder-Minerale können Schutz bieten

Eingereicht von redaktion am 04. Jan 2018 - 19:30 Uhr              Seitenaufrufe: 232

Bild 0 für Eilmeldung: Dodekaeder-Minerale können Schutz bieten

Sind hochentwickelte Kristallstrukturen Erkennungsmerkmal für strahlenabweisende Wirkung? "Live"-Tests eines TIs mit Zwölfflächner-Kristallen verlaufen vielversprechend.

Minden. Die Minerale Pyrit, dunkelblauer Fluorit, Granat und Shungit zeigen direkt strahlenabweisende Eigenschaften. Das haben Versuche in den letzten Wochen und Monaten ergeben.

Der Grund ist offenbar in der dodekaedrischen Kristallstruktur zu finden. Diese geometrische Form mit 12 fünfeckigen Außenflächen gilt als die höchstentwickelte unter den so genannten platonischen Körpern. [1, 2]


"Bester" platonischer Körper im Einsatz: Dodekaeder

In einem Video hatte Elena Martin (Orania-Zentrum) auf die Wichtigkeit des Dodekaeder für den Menschen hingewiesen. [3, 4] Den Hinweis hat Heiko aufgegriffen und Edelsteine getestet, deren Kristallgitter Dodekaeder ausbilden. Erfolgreich getestet wurden daraufhin die Minerale Pyrit, Fluorit und Granat.
Dabei hatten blaue Fluorite über reine Schutzwirkung hinaus eine markantes Abbauen von strahlenbedingter Hitze gezeigt. Nach diesen ersten Erkenntnissen kommen blaue Fluorite als Einstiegssteine für TIs infrage.

In der Vergangenheit war bereits ein Uwarowit des öfteren angewendet worden. Uwarowit gehört zur Granatgruppe und ist nach praktischen Untersuchungen eines erfahrenen Heilpraktikers ein wirksames Mittel, um Panikzustände zu behandeln. [5]


Dodekaeder & Ikosaeder

BITTE BEACHTEN:

Um Überreaktionen zu vermeiden - oder bereits Aufgetretene ausgleichen zu können - unbedingt die Hinweise in diesem Beitrag berücksichtigen:

Der vergesse innere Schutz

Shungite waren bei Heiko vor Monaten erstmals im Einsatz. Die Minerale aus Karelien bestehen aus Fullerenen. Sie gehören zu den wenigen bekannten Verbindungen mit dodekaedrischer Struktur. Außerdem findet man beim Shungit eine weitere platonische Körperform wieder, den Isokaeder.
In jüngster Zeit hatte das Spurenelement Bor Schutzwirkung gezeigt. Es fällt auf, dass Bor aus Ikosaedern aufgebaut ist. [6, 7]

Ikosaeder und Dodekaeder sind "dual" zu einander. Es deutet sich an, dass diese Tatsache für Schutz- bzw. strahlenabbauende Wirkung von Bedeutung ist. Daher liegt nahe, auch weitere Ikosaeder-Mineralien auszutesten. [8, 9]
Zunächst werden jedoch die praktischen Tests mit Dodekaedern mit mehr Mineralen fortgesetzt. Weitere blaue Fluorite, Pyrite und Shungite sind zu diesem Zweck bestellt worden. Neu beschafft werden Lasurit, Spinell (schwarz) und Sterngranat.


Logo Creative Commons



Logo Creative Commons



RECHTLICHER HINWEIS:
Diese Seite dient der reinen Information über Möglichkeiten der Gesundheitsförderung. Die Hinweise stellen weder eine medizinische Beratung noch eine Fernbehandlung dar.
Für therapeutische Beratung, Diagnose oder Behandlung bitte entsprechende qualifizierte Ärzte oder Heilpraktiker aufsuchen.



Alle Beiträge der Artikelserie:
Teil 1 - Braune Achate stoppen Attacken
Teil 2 - Feinstoffliche Angriffe blockieren: Mehr Materialien
Teil 3 - Wie ein TI natürlichen Schutz erlebt
Teil 4 - Borhaltige Stoffe wehren Strahlen ab
Teil 5 - Strahlenfalle: Der vergesse innere Schutz
Teil 6 - Eilmeldung: Dodekaeder-Minerale können Schutz bieten
Teil 7 - Eilmeldung: Schutzatmosphäre auf einfache Art
Teil 8 - Synthetische Telepathie (V2K) erstmals unterbrochen

____________________
Q u e l l e n l i n k s

[1] Platonische Körper, Wikipedia
[2] Dodekaeder. Der Zwölfflächner, Verzeichnis Dasein
[3] Elena Martin: Dunkle Materie, verRückte Wahrheit und das Überleben in der Neuen Zeit, Quer-Denken.tv am 10. April 2017
[4] SVETL Anhänger, Orania-Zentrum
[5] Neue Therapien mit Edelsteinen nach Dietmar Krämer, Webseite
[6] Bor, ChemgaPedia
[7] Dodekaeder in der Natur: Minerale, Verzeichnis Dasein
[8] Eigenschaften platonischer Körper, Michael Holzapfel
[9] Ikosaeder, Herzresonanz

Anmerkungen:
FOTO: Ginger (wc)
 

Noch keine Kommentare vorhanden.

Neuen Kommentar hinzufügen