Mind Control in Deutschland und Europa

Bewusstseinskontrolle, Voice to Skull und Gang Stalking

Newsbeiträge

Absicht: 53-jährige mit Auto regelrecht abgeschossen

Eingereicht von redaktion am 10. Dez 2017 - 22:50 Uhr              Seitenaufrufe: 108
Bild 0 für Absicht: 53-jährige mit Auto regelrecht abgeschossen

Beschuldigter Autofahrer sagt von sich, dass er Opfer von Bestrahlung sei. Die Lage des Unfallortes legt nahe, dass er der Betroffenengruppe für TIs bekannt ist.

Minden. Am Donnerstag hat ein 57-jähriger Mindener eine Frau mit dem Auto schwer verletzt.
Der Fahrer gab bei der Vernehmung an, dass er die ihm unbekannte Frau mit absichtlich umgefahren hat. Er wollte sich wegen einer "Verstrahlung seines Körpers" an der Gesellschaft rächen.

Gegen den Fahrer wurde Haftbefehl wegen versuchten Mordes erlassen. Die 53-jährige Frau liegt auf der Intensivstation des Johannes Wesling-Klinkums. Ihr Gesundheitszustand ist unbekannt. [1, 2]

Anmerkungen:
FOTO: mcn


Strahlenfalle: Der vergesse innere Schutz

Eingereicht von redaktion am 03. Dez 2017 - 10:30 Uhr              Seitenaufrufe: 341
Bild 0 für Strahlenfalle: Der vergesse innere Schutz

Bestrahlungen stoppen zu können ist lebensnotwendig, aber allein nicht die Lösung. Targeted Individuals brauchen neben dem äußeren auch inneren Schutz.

Minden. Eine gute und eine schlechte Nachricht für TIs: Die schlechte ist, dass Strahlenübergriffe zu unterbrechen nur der erste Schritt zu einem unbelasteten Leben ist.
Aber Erde und Natur stellen viele wirksame Mittel bereit, um die Schäden im Körper zu beseitigen. Das ist die gute Nachricht.

Dass man tödliche Verstrahlungen erfolgreich besiegen kann, haben zwei radioaktive Opfer aus den USA und der Ukraine bewiesen. Auch probierfreudige TIs haben eine Menge wertvolle Erfahrungen gemacht.

Anmerkungen:
FOTOS: Patrick Tregenza (wc) | mcn


Borhaltige Stoffe wehren Strahlen ab

Eingereicht von redaktion am 29. Nov 2017 - 17:00 Uhr              Seitenaufrufe: 308
Bild 0 für Borhaltige Stoffe wehren Strahlen ab

Einfache Labor- und Haushaltsutensilien können Mind Control-Strahlen blocken. Für Targeted Individuals ist ratsam, das Spurenelement Bor bei der Ernährung zu beachten.

Minden. Seit Tagen zeigt sogenanntes Borosilikatglas in Versuchen, dass es Strahlen stoppen kann.
Einen Hinweis auf das hitzefeste Glas hatte Heiko in der Beschreibung eines Kristalls aus dem esoterischen Bereich gefunden. Der Kristall soll "vollkommenen Schutz vor Mind Control" bieten.

Recherchen und Tests auch mit dem anderen borhaltigen Stoffen lassen wenig Zweifel, dass der Schutzeffekt vom Inhaltsstoff Bor ausgeht.

Anmerkungen:
FOTOS: Ondřej Mangl (wc) | mcn


Weltkarte für Targeted Individuals

Eingereicht von redaktion am 28. Nov 2017 - 22:55 Uhr              Seitenaufrufe: 132
Bild 0 für Weltkarte für Targeted Individuals

NEU: Eine Karte für Opfer aller Kontinente von Mind Control-Technologien ist online verfügbar - bitte eintragen!

Minden/USA. Opfer von Bewusstseinskontrolle können sich seit Kurzem in einer Karte eintragen. Die elektronische Karte dient laut Beschreibung einer Fallstudie. Damit soll herausgefunden, wo die Übergriffe jeweils begonnen haben.

In den Daten zu einem TI-Marker kann auch eine Emailadresse, Webseite oder Telefonnummer angegeben werden. Damit ist die Map für internationale Vernetzung nutzbar.

Anmerkungen:
SCREENSHOT: mcn


Wie ein TI natürlichen Schutz erlebt

Eingereicht von redaktion am 15. Nov 2017 - 19:40 Uhr              Seitenaufrufe: 458
Bild 0 für Wie ein TI natürlichen Schutz erlebt

Nach Jahrzehnten menschenfeindlicher Technologien beweisen Erde & Natur ungeahnte Fähigkeiten. Am Ende ist die Schöpfung doch stärker!

Minden. Noch jeden Tag wird Heiko (Detlef Müller) immer wieder elektronisch attackiert. In den meisten Fällen jedoch können seine Schutzmaßnahmen die Übergriffe unterbinden oder ableiten.

"Man erlebt die Attacken ganz bewusst. Sie verlieren aber ihre Bedrohlichkeit." Aber es gibt noch Schwachpunkte, die Grenzen setzen. Diese Schwachpunkte zu erkennen und verstehen zu lernen ist seine aktuelle Aufgabe. Damit will er den "feinstofflichen Schutzschirm" weiter optimieren.

Anmerkungen:
FOTO: Albrecht E. Arnold / pixelio.de

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »