Mind Control in Deutschland und Europa

Bewusstseinskontrolle, Voice to Skull und Gang Stalking

Newsbeiträge » TI Eva Kleinschmidt (Pseudonym)

Röntgenstrahlen als unsichtbare Tatwaffe eingesetzt

Eingereicht von redaktion am 11. Dez 2015 - 07:47 Uhr              Seitenaufrufe: 3809
Bild 0 für Röntgenstrahlen als unsichtbare Tatwaffe eingesetzt

Organisierte Gruppe schlägt im Süden Deutschlands zu: Wohnungseinbruch und Diebstahl, dann ständige Röntgenbestrahlung. Aber Bekannte und Polizei glauben der Frau nicht.

Minden/Süddeutschland. Hightech-Kriminalität kommt nicht nur in Spielfilmen vor. Internationale Offizielle warnen vor Verbrechen mit Strahlenwaffen. Echte Delikte sind auch im bundesdeutschen Alltag keine exotische Rarität mehr.

Für Elvira Kleinschmidt (Name geändert) begann der Leidensweg vor 4 Jahren mit einem Einbruch in ihre Wohnung. Sie meinte die Täter zu kennen, hat in privaten Telefonaten ihre Namen genannt. Das hatte schlimme Folgen.