Mind Control in Deutschland und Europa

Bewusstseinskontrolle, Voice to Skull und Gang Stalking

Newsbeiträge

Gehen illegale Experimente von Bielefeld oder Lübbecke aus?

Eingereicht von redaktion am 10. Apr 2015 - 01:55 Uhr              Seitenaufrufe: 10091
Bild 0 für Gehen illegale Experimente von Bielefeld oder Lübbecke aus?

Netzuser weisen auf deutsche Städte hin, von denen illegale Bewusstseinskontrolle ausgehen soll. Das kreisfreie Bielefeld und die Kleinstadt Lübbecke kommen als Ausgangsort infrage.

Minden. In den letzten Jahren sind Hinweise auf Städte bekannt geworden, in denen technologische Infrastruktur für Bewusstseinsbeeinflussung zu vermuten ist. Bad Aibling und Berlin-Tempelhof werden häufiger genannt. [1]

Für NRW verstärken sich die Anzeichen für Bielefeld als Standort. Ein Vereinsaktiver bezeichnet die Stadt als Hochburg für schwarze Mind Control-Forschungen. [2]
Zwei extreme Gewalttaten rücken seit 2017 die Stadt Lübbecke westlich von Minden ins Blickfeld.

Anmerkungen:
FOTO/KARTE: Der Newsblog (dm) | OpenStreetMap Lizenz: ODbL


Über 2.700 bundesdeutsche Mind Control-Opfer

Eingereicht von redaktion am 30. Mär 2015 - 13:38 Uhr              Seitenaufrufe: 18106
Bild 0 für Über 2.700 bundesdeutsche Mind Control-Opfer

Selbsthilfeverein aus D/A/CH gibt neue Zahlen bekannt: Die Anzahl Strahlenbetroffener wider Willen ist danach in Deutschland stark angestiegen.

Minden/Wien. Der Verein gegen Missbrauch psychophysischer Waffen e.V. hat am 1. März 2015 eine neue Opferstatistik veröffentlicht. Danach sind in Deutschland 2.743 Menschen von bewusstseinsverändernden Technologien betroffen. Darunter befinden sich auch 43 Kinder.
Auflistungen nach Wohnort, Beruf/Tätigkeit und Altergruppen liegen diesmal nicht vor.

Im Juni 2012 waren es nach Zählung des VGMPW 933 Strahlenopfer. Die Anzahl vereins-erfasster Strahlenbetroffener in Deutschland hat sich damit fast verdreifacht.

Anmerkungen:
Neue Zahlen über Strahlenbetroffene in Deutschland.
FOTO: Der Newsblog (dm)


Über die Webseite mind-control-news.de

Eingereicht von redaktion am 29. Mär 2015 - 00:52 Uhr              Seitenaufrufe: 16612
Bild 0 für Über die Webseite mind-control-news.de

Neues altes Webangebot informiert über Kontrolle des Bewusstseins, organisiertes Stalking, Voice to Skull und illegales Verchippen. Regionale Schwerpunkte sind Deutschland und der europäische Kontinent.

Minden. Hier geht es um jahrzehntelange schwarze Forschungen an Menschen, die sich in Europa wie eine Seuche ausbreiten: Bewusstseinskontrolle, auf neudeutsch Mind Control.
Die Inhalte sind weitgehend vorhanden. Es werden über 30 bereits veröffentlichte Artikel und eine Linksammlung hierher verlagert. Ergänzt wird das Ganze durch eine neue Webfunktion, die aus praktischen Gründen desöfteren zweckentfremdet wird.

Anmerkungen:
Über die Webinhalte von 'Mind Control News'.
SCREENSHOT: Der Newsblog


Erste polnische Konferenz für Mind Control-Opfer

Eingereicht von redaktion am 28. Mär 2015 - 00:50 Uhr              Seitenaufrufe: 2972
Bild 0 für Erste polnische Konferenz für Mind Control-Opfer

Die Covert Harassment Conference in Brüssel wirkt nach: Zweite überregionale Konferenz innerhalb weniger Monate auf europäischem Boden. Veranstaltungsort ist Breslau.

Minden/Breslau. Die erste europäische Konferenz für Strahlenopfer erhält Nachahmer im polnischen Südwesten. Die erste Konferenz 'Stop Mind Control' in Polen findet am Sonntag, 29. März 2015 statt. Veranstaltungsort ist die niederschlesische Metropole Breslau. Die Konferenz beginnt um 11:00 und endet gegen 17:00 Uhr.

Im Netz sind leider nur Einladungstexte in polnischer Sprache zu finden. Der Link am Beitragsende verweist daher auf einen Text in Landessprache.

Anmerkungen:
Im polnischen Breslau erste Konferenz zum Mind Control-Problem im östlichen Nachbarland.
GRAFIK: STOPZET


Baustelle für ein brisantes Thema

Eingereicht von redaktion am 26. Mär 2015 - 14:08 Uhr              Seitenaufrufe: 3406
Bild 0 für Baustelle für ein brisantes Thema

Newsblog-Inhalte über Bewusstseinskontrolle erhalten eine neue Heimat im Netz. Beiträge und Linkverzeichnis werden auf diese Webseite verlagert.

Minden. Hier entsteht ein neues Webangebot zu einem schwierigen Themengebiet. Es geht um Kontrolle des Bewusstseins durch elektromagnetische Wellen, also nicht durch eine Person selbst, sondern durch Einwirken von außen.
Man bezeichnet bewusstseinsverändernden Einfluss von außen als Mind Control oder covert bzw. electronic harassment. Im deutschen Sprachraum spricht man von Bewusstseinskontrolle. Andere sprechen von elektronischer bzw. Strahlenfolter. Gemeint ist ein und dasselbe.

Anmerkungen:
Ankündigung der neuen Webseite 'Mind Control News'.
FOTO: Der Newsblog (dm)