Mind Control in Deutschland und Europa

Bewusstseinskontrolle, Voice to Skull und Gang Stalking

Heikos Mind Control-Tagebuch



Sonntag, 15. Februar 2015

Beitrag Strahlenopfer bereitet juristische Schritte vor veröffentlicht. - siehe: Beitrag.

TWITTER - Über die Vorbereitungen wird ab sofort auf dem Account Heiko_MindenGER getwittert. Das ist mein Medium. Auch über laufende Strahlenattacken wird dort zukünftig mehr zu lesen sein.

Mit dem Schreiben von internen Notizen begonnen: Was es alles zu beachten gilt, welche Vertrauenspersonen vorab informieren, Sicherheitsmaßnahmen vorbereiten, mediale Überlegungen usw. ...



Donnerstag, 12. Februar 2015

Überlegungen, zu einem Gericht/einer Staatsanwaltschaft zu gehen und Klage einzureichen.
Heiko_MindenGER: 12:15 | 12:17 | 12:49

Der Hintergrund sind die Attacken der letzten Tage, die auch hier in meiner Wohnhaus Probleme verursachen.


MIND CONTROL-SITUATION
Aktuelle Situation, langfristig gesehen: Im letzten Jahr wurde die Bestrahlung geringfügig verringert. Meiner Meinung nach hängt es damit zusammen, dass ich bei lautstarken Krisen immer wieder auf den Grund 'Strahlenschäden und Mind Control' hinweise, wo die Verursacher (vermutet) herkommen und einige Zusammenhänge aus der Anfangszeit.
Das ist auf der Straße hörbar und prägt sich ein.

Newskategorie: TI Heiko
Twitteraccount


« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 »

Noch keine Kommentare vorhanden.

Neuen Kommentar hinzufügen