Mind Control in Deutschland und Europa

Bewusstseinskontrolle, Voice to Skull und Gang Stalking

Sanftes Earthing gegen Strahlenschäden

TRADITIONELL CHINESISCHE MEDIZIN (TCM) - ERNÄHRUNG NACH DEN 5 ELEMENTEN

Grundsätzliche Hinweise - bitte beachten! .. Achtung: Geheimes Wissen vorenthalten


Earthing durch TCM-Unterstützung

Sanftes Earthing

Grundsätzliches Vorgehen

Mitte stärken, versorgen

Oberfläche ausgleichen

Wirkungsweise

Rückfragen:
Mitteilung schreiben

Die Entwicklung des Sanften Earthing reicht fast zwei Jahrzehnte zurück. In einer anhaltenden Lebenskrise war der Mindener Heiko (Detlef Müller) auf diesen neuen Weg gestossen. Aus persönlichen Gründen konnte er sein Werk damals nicht abschliessen.

Nach vielen alternativmedizinischen Therapieversuchen mit scheinbaren Erfolgen und Irrtümern machten sich immer wieder die Erde (Mitte) und das Metall (Oberfläche) bemerkbar. Es traten extreme Gesundheitsbelastungen auf, die diagnostisch erkennbar aus diesen beiden Bereichen kamen.
Ein abgestimmtes Versorgen von Erde und Metall wie bei einem Notfall hat sich als erfolgreicher und belastbarer Ansatz herausgestellt.
Das Versorgen geschieht mittels Ernährung nach den 5 Elementen durch natürliche Lebens-/Nahrungsmittel. Diese wurden nach der Signaturenlehre (TCM) ausgewählt.

Die auf dieser Seite beschriebene Vorgehensweise hat sich als alltagstauglich und sehr universell erwiesen. Sie ist nicht nur für Strahlengeschädigte geeignet!
Wegen der erdenden Wirkung wird das Verfahren sanftes Earthing genannt. Auf zwei verlinkten Extraseiten sind Beschreibungen die beiden Ernährungstherapien für Erde und Metall zu finden.


[A] Erde (Mitte) stärken

foto: kleiner haufen vollrohrzucker

Die Lebenskräfte der Mitte (TCM) müssen durch gezielte Zufuhr von passenden Nahrungsmitteln in ihrer Funktion gestärkt werden.

Dazu muss man die Geschmackszuordnung beachten. Die Zuordnung ist bei der Erde (Mitte) das Süße. Damit sind die verschiedenen natürlichen Zuckersorten und süßen Nahrungsmittel gemeint.

Ausführliche Beschreibung ---> Mitte stärken, versorgen


[B] Metall (Oberfläche) ausgleichen

rote johannisbeeren

Auch die Farbwirkung eines Lebensmittels spielt eine gravierende Rolle. Die Farbschwingungen sind wesentlich für die Regulation der sog. Oberfläche, die Lebensenergien, die den Menschen umgeben.

Um dem Körper gesundheitswirksame Farbenergie zuzuführen, sind Früchte und Gemüsen das Mittel der Wahl.

Um gezielt dabei auch die zentrale Mitte zu stärken, kann man sich an der Farbe gelb orientieren.

Ausführliche Beschreibung ---> Oberfläche ausgleichen


Anwendung

Angewendet werden die beiden Teile natürliche Zuckersorten und Obst/Früchte zusammen. Das gilt besonders zu Beginn der ganzheitlichen Naturtherapie. Beispielsweise kann man eine vorbereitete Fruchtsaftmischung in ein Glas gießen, süßen, umrühren und dann trinken.

Die Menge ist nach den Erfahrungen von Heiko wenig problematisch. Nach seiner Erfahrung hält der eigene Instinkt einen Menschen von weiterer Aufnahme ab, wenn eine gute Situation ausgleichender und abbauender Wirkung erreicht ist.
Solange man sich an natürliche Qualität und Vielfalt hält, ist auch die Aufnahme hoher Mengen Zucker unkritisch. Der Grund ist offenbar, dass der Organismus süße Stoffe zum Abbauen derartiger Belastungen benötigt und diese rückstandlos verarbeiten kann.


Wirkung

5 elemente nach tcm

Das Einsetzen der ersten entlastenden Wirkung ist sehr vom Grad der individuellen Strahlenbelastung abhängig. Im günstigsten Fall ist das innerhalb von wenigen Minuten.
Merkmal für eine positive Wirkung ist eine spürbare Verringerung körperlich-seelischer Belastungen und ein besseres Körpergefühl. Innerhalb von 2 bis 4 Tagen dürfte eine (zeitweise) Erholungswirkung deutlich spürbar sein.

Je nach konsequenter Anwendung können die strahlenbedingten Beschwerden durch sanftes Earthing um ~50 bis 90% gesenkt werden. Bei längerer Anwendung besteht die Chance, die Gesundheitsschäden durch Strahlung weitgehend abzubauen.

Um die Lebens-/Heilmittel nach und nach gezielter einsetzen zu können, sollte man Augenblicke suchen, in denen man die Wirkungsweise in seinem Kopf und Körper in Ruhe beobachten kann.
Durch dieses Vorgehen bleibt die Erinnerung an eine spezifische Wirkung besser im Gedächtnis haften. Man macht Selbsterfahrungen, lernt dazu. Das hilft Unsicherheiten abzubauen. Von wichtigen Selbsterfahrungen sollte man sich kurze prägnante Notizen machen.


ANMERKUNG

Praktische Handlungstipps für Lebenskrisen und Phasen starker Belastungen sind wichtiger als lange Erklärungen. Daher werden die Zusammenhänge nach der traditionell chinesischen Medizin (TCM) nur stark vereinfacht dargestellt.
Weiterführende Informationen über das Wissen aus der ganzheitlichen Medizin, das beim sanften Erden zum Einsatz kommt, sind hier zu finden:

TCM, Ayurveda und Neue Therapien (Krämer) - Energetische Medizin

Wissenswertes über Erden - Das Earthing


RECHTLICHER HINWEIS:
Diese Seite dient der reinen Information über gesundheitswirksame Maßnahmen. Die Hinweise stellen weder eine medizinische Beratung, eine Behandlung noch eine Fernbehandlung dar.
Zur Beratung, Diagnose oder Behandlung bitte medizinische Fachkräfte aufsuchen!

GRAFIK: MaxDaten (wc)





Logo Creative Commons




Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen
  1. GEGENMITTEL GEGEN MINDCONTROL-STRAHLUNG

    Qi-Home Cell ist das neuste Mitglied der Qi-Familie und mit seiner innovativen und weiterentwickelten Technologie der große Bruder unseres beliebten Produkts Qi-Home. Obwohl es auch weiterhin die Hauptwirkungen des Qi-Home besitzt, unterscheidet sich Qi-Home Cell dennoch deutlich von dem Vorgängermodell. Der größte Unterschied liegt hierbei vor allem in dem umfassenden und extrem starken Schutz vor Strahlungen aller Art. So ist es Erfinder Hagen Thiers nach intensiver Forschung und zahlreichen Tests gelungen, die Technologie soweit zu perfektionieren, dass Qi-Home Cell nicht nur vor Strahlung schützt und strahlungsbedingte Beschwerden zu mindern, sondern messbar die vorhandene Strahlung im Raum reduziert, indem es diese als Grundlage für die stromlose Erzeugung von Lebensenergie verwendet.

    Diese bislang einzigartige Umsetzung beruht auf einem von Nikola Tesla bereits im 19. Jahrhundert beschriebenen Prozess, durch den das Qi-Home Cell wie eine Antenne wirkt und Strahlungen aller Art wie zum Beispiel Mobilfunkstrahlung, WLAN-Strahlen oder auch geopathische Strahlungen magnetisch anzieht und diese schließlich in Energie umwandelt, die daraufhin in Form von freien Elektronen in den Raum abgegeben werden, wodurch

    Wasser neu strukturiert und Luft gereinigt wird. Wie auch Qi-Home ist Qi-Home Cell komplett unabhängig von Endgeräten oder einzelnen Frequenzen. Es kann jegliche Art von Strahlung aufnehmen und diese in Energie umwandeln. Somit wird ein optimaler Langzeitschutz für den Körper erreicht, der auch bei dem Hinzukommen von neuen, immer stärker werdenden Strahlungsarten bestehen bleibt, ohne dass Veränderungen oder Anpassungen am Gerät notwendig sind. Eine weitere Neuerung, die Qi-Home Cell mit sich bringt, ist das zweite Energiefeld, das zusätzlich zum torusförmigen Feld durch den Kupferring erzeugt wird. Dieses verstärkt die Wirkung und gibt bei Berührung die erzeugte Energie direkt an den Körper ab, wo diese sofort in die Zellen geleitet wird. Im Gegensatz zu Qi-Home ist dabei kein Energieverlust zu erwarten, da Qi-Home Cell auch während der Berührung durch das Torusfeld weiterhin freie Elektronen produziert und diese an die Umgebung abgibt.

    Mit Qi-Home Cell erhalten Sie einen ganzheitlichen Schutz vor Strahlung und profitieren durch die bereitgestellte Energie im Alltag von den positiven Auswirkungen von neu strukturiertem Wasser und sauberer Luft auf Ihren Körper. Wirkungsbereiche

Neuen Kommentar hinzufügen